NEWS / Venzero mit mobilem Desktop auf 8 GB USB-Stick
31.07.2006 07:00 Uhr    0 Kommentare

Venzero, ein hierzulande bislang noch recht unbekanntes Unternehmen aus Großbritannien, hat bereits vor kurzem einen Microdrive-Player namens lil’ONE präsentiert und stellt nun einen neuen USB-Stick namens Venzero LifeSaver mit 8 Gigabyte Speicherkapazität vor. Ermöglicht wird der Speicherplatz durch den Einsatz der Microdrive-Technologie, sprich durch Mini-Festplatten mit einer Größe von unter 2,5 cm.
Eine kleine Besonderheit bei dem Produkt ist zweifelsohne der bereits vorinstallierte mobile Desktop auf dem LifeSaver, mit dem der Benutzer seine ganz eigene Arbeitsumgebung mit eigenen Programmen und persönlichen Einstellungen an jedem beliebigen PC mit USB-Anschluss über ein eigenes Startmenü bedienen kann. So kann man zum Beispiel sein Office, Skype oder Firefox samt Lesezeichen und Plugins an jedem Computer nutzen ohne die Software dort erst installieren zu müssen. Zusätzlich zum Desktop befindet sich auch eine Backup-Software bereits auf dem Stick, mit der man seine wichtigen und persönlichen Daten sichern und jederzeit wiederherstellen kann.
Der 60 x 36 x 10 mm große und nur 28 Gramm schwere LifeSaver wird nur über den USB-Port mit Strom versorgt und verfügt über eine Dual-Color-LED zur Anzeige des aktuellen Status.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem USB-Stick noch die Software Ceedo Personal Edition und eine Schutztasche. Ab Mitte August soll der Venzero LifeSaver 8 GB für unverbindliche 149 Euro über die Ladentheke wandern.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Hille
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.