NEWS / Antec präsentiert überarbeitetes P180-Gehäuse
02.06.2006 16:00 Uhr    0 Kommentare

Der US-Gehäusehersteller Antec präsentiert mit dem P180B eine überarbeitete Variante seines High-End-Gehäuses P180. Da man laut Antec immer um die Verbesserung der Produkte bemüht ist, werden Anregungen aus Hardware-Tests sowie Kundenfeedbacks nach Möglichkeit umgesetzt. So hat Antec beim P180B mit einigen Nachteilen der ersten P180-Serie konsequent aufgeräumt, die wir in unserem P180-Review ebenfalls bemängelt hatten.

Die neue Variante unterscheidet sich vom herkömmlichen P180 in mehreren Punkten. So wurde auf den seitlichen VGA-Duct zur Kühlung der Grafikkarte(n) verzichtet, da dieser in verschiedenen Tests als wenig funktionell eingeschätzt wurde. Die Funktion des VGA-Duct übernimmt jetzt ein optionaler 120mm-Lüfter in der Front des Gehäuses, der sich den oberen Festplattenkäfig als Luftkanal zunutze macht. Darüber hinaus kann in der Front ein weiterer optionaler 120mm-Lüfter zum Einsatz kommen, der ebenfalls am mittleren Festplattenkäfig montiert werden kann. Bisher war hier kein Lüfter vorgesehen. Eine weitere Neuerung ist die Farbgebung, denn das P180B ist im Gegensatz zum P180 in Schwarz erhältlich.

Die genannten Verbesserungen v.a. in der Anordnung der Lüfter dürften dafür sorgen, dass das P180B hinsichtlich seiner Kühlungseigenschaften aufgewertet wird und somit die Nachteile der ersten Serie weitgehend behoben sind. Zudem ist es sehr erfreulich, wenn ein Hersteller auf Änderungswünsche seitens des Marktes so konsequent eingeht, denn üblich ist das nicht unbedingt.

Der UVP für das P180B liegt bei 178 Euro inkl. MwSt. Das überarbeitete Gehäuse wird dem deutschem Antec-Vertrieb zufolge demnächst erhältlich sein.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Jochen Schembera
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.