NEWS / AMD mit Details zum Athlon 64 X2 5000+
23.03.2006 11:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller AMD hat auf seiner Website das bekannte "AMD Athlon 64 Processor Power and Thermal Data Sheet" auf den neusten Stand gebracht und damit indirekt relevante Details zum X2 5000+ für Sockel 939 bekannt gegeben. Demnach wird der kommende Prozessor über eine Frequenz von 2,6 GHz verfügen und mit 512 KB Second-Level-Cache pro physikalischem Kern ausgestattet sein. Die Versorgungsspannung soll fernab von Cool´n´Quiet (Max P-State) bei 1,3 bis 1,35 Volt liegen und die Thermal Design Power (TDP) bei 110 Watt halten. Im untersten Betriebszustand (Min P-State), ergo wenn Cool´n´Quiet die Kerne vollständig herunter taktet, arbeitet der Prozessor mit 1,0 GHz, bei einer Spannung 1,1 Volt und 43,2 Watt TDP.

Auf den ersten Blick scheinen die Angaben klar, doch widerspricht sich AMD selbst in dem genannten Tech-Doc, da an vorherigen Stellen von insgesamt 2 MB L2-Cache bei 2,6 GHz Takt gesprochen wird. Dies würde den Spezifikationen des Athlon 64 FX-60 entsprechen und daher eher wenig Sinn machen. Da AMDs Mikroprozessoren in der Regel von höheren Frequenzen mehr profitieren als von größeren Caches, scheint die Angabe mit 2x 512 KB L2 plausibel. Eventuell wird AMD den Fehler bzw. Widerspruch in den Dokumentationen schon bald korrigieren.

Quelle: X-bit labs, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.