NEWS / Plextor mit neuem SATA-DVD-Brenner: PX-760SA
13.05.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem Plextor bereits vor einiger Zeit den PX-760A-DVD-Brenner vorgestellt hat, legt das Unternehmen nun auch mit einer SATA-Variante in Form des PX-760SA nach. Technisch identisch mit seinem IDE-Pendant, soll es dessen Features zukünftig auch der SATA-Schnittstelle zugänglich machen. Nach Bekunden von Plextor soll es sich dabei um den schnellsten derzeit erhältlichen 18x-SATA-Brenner handeln.

Der PX-760SA kann eine Single-Layer-Disc in 5,5 Minuten (DL in 13,5 Minuten) beschreiben und unterstützt folgende Geschwindigkeiten: DVD+/-R 18x beschreiben, DVD+R DL 10x, DVD-R DL 6x, DVD+RW 8x, DVD-RW 6x sowie DVD-ROM 16x.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen mit dem PlexWriter Premium 2 ein neues Gerät für den High-End-Sektor an. Dabei kann das Gerät laut Hersteller nicht nur 52x lesen/schreiben und 32x wieder beschreiben, sondern verfügt auch über einen 8 MB-Buffer und das Audio Master Quality Recording System von Yamaha, das eine deutliche Qualitätsverbesserung der Ergebnisse erzielen soll.

Zusätzlich sind beide Geräte mit folgenden bereits von Plextor bekannten Features ausgestattet:

  • PlexEraser
  • SecureRecording
  • SilentMode
  • SpeedRead
  • GigaRec
  • VariRec
  • Q-Check
  • PoweRec
  • Buffer Underrun Proof Technology
  • PlexTools Professional-Software
  • PlexTools Professional LE-Software (erweiterte Version)
Weitere Merkmale des PX-760SA:
  • Autostrategy
  • Media Quality Check
  • Write Strategy Creation
Der Plextor PX-760SA und der PlexWriter Premium 2 werden ab Juni 2006 verfügbar sein. Im Bundle enthalten sind neben der PlexTools-Software auch Nero, Pinnacle, Cyberlink sowie Sonic (PX-760SA) bzw. PlexTools Professional und LE (PlexWriter Premium 2). Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre innerhalb der EU. Genaue Preise gab das Unternehmen noch nicht bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.