NEWS / Plextor mit neuem SATA-DVD-Brenner: PX-760SA
13.05.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem Plextor bereits vor einiger Zeit den PX-760A-DVD-Brenner vorgestellt hat, legt das Unternehmen nun auch mit einer SATA-Variante in Form des PX-760SA nach. Technisch identisch mit seinem IDE-Pendant, soll es dessen Features zukünftig auch der SATA-Schnittstelle zugänglich machen. Nach Bekunden von Plextor soll es sich dabei um den schnellsten derzeit erhältlichen 18x-SATA-Brenner handeln.

Der PX-760SA kann eine Single-Layer-Disc in 5,5 Minuten (DL in 13,5 Minuten) beschreiben und unterstützt folgende Geschwindigkeiten: DVD+/-R 18x beschreiben, DVD+R DL 10x, DVD-R DL 6x, DVD+RW 8x, DVD-RW 6x sowie DVD-ROM 16x.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen mit dem PlexWriter Premium 2 ein neues Gerät für den High-End-Sektor an. Dabei kann das Gerät laut Hersteller nicht nur 52x lesen/schreiben und 32x wieder beschreiben, sondern verfügt auch über einen 8 MB-Buffer und das Audio Master Quality Recording System von Yamaha, das eine deutliche Qualitätsverbesserung der Ergebnisse erzielen soll.

Zusätzlich sind beide Geräte mit folgenden bereits von Plextor bekannten Features ausgestattet:

  • PlexEraser
  • SecureRecording
  • SilentMode
  • SpeedRead
  • GigaRec
  • VariRec
  • Q-Check
  • PoweRec
  • Buffer Underrun Proof Technology
  • PlexTools Professional-Software
  • PlexTools Professional LE-Software (erweiterte Version)
Weitere Merkmale des PX-760SA:
  • Autostrategy
  • Media Quality Check
  • Write Strategy Creation
Der Plextor PX-760SA und der PlexWriter Premium 2 werden ab Juni 2006 verfügbar sein. Im Bundle enthalten sind neben der PlexTools-Software auch Nero, Pinnacle, Cyberlink sowie Sonic (PX-760SA) bzw. PlexTools Professional und LE (PlexWriter Premium 2). Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre innerhalb der EU. Genaue Preise gab das Unternehmen noch nicht bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Jochen Schembera
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.