NEWS / TFT 22 WJT XFast: 22 Zoll Yakumo Widescreen für 369 Euro
29.11.2006 19:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem neuen 22 Zoll Widescreen-Flachbildschirm, TFT 22 WJT XFast, bietet das Unternehmen Yakumo ab sofort einen kostengünstigen Monitor für alle Einsatzgebiete an.

Dank der integrierten DVI Schnittstelle kann der Yakumo TFT 22 WJT XFast ohne Umwege und ohne Qualitätsverlust komplett digital angesteuert werden. Eine Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten bei einer Leuchtdichte von 300 cd/m² und einem Kontrastverhältnis von 700:1 sorgen für Detailträue. Die Reaktionszeit des 16:10-Bildschirms beträgt 5 ms, die Blickwinkel 170° horizontal und 160° vertikal. Zusätzlich hat man in die Front zwei Lautsprecher (2 Watt Leistung) integriert.

Der Yakumo TFT 22 WJT XFast verfügt über ein mehrsprachiges On-Screen-Display und wird mit D-Sub-Kabel, Audio- und Netzkabel, sowie ausführlichem ebenfalls mehrsprachigen Handbuch geliefert. Der Preis beträgt 369 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.