NEWS / IFA 2006: T-Online Video on Demand jetzt auf mit HD-Filmen
04.09.2006 20:00 Uhr    0 Kommentare

T-Online Video on Demand bietet Filme, Serien und Dokumentationen ab sofort auch in High Definition-Auflösung an, das gab das Unternehmen in seiner heutigen Pressemitteilung bekannt.

Zum Start des HD-Angebots präsentiert T-Online Video on Demand unter anderem "Fantastic Four", "Die weiße Massai" (voraussichtlich ab 16. September 2006) und Serien wie die BBC-Produktion "Bleak House", aber auch Kultur-Highlights wie die Oper "Carmen". Die Preise für HD-Inhalte betragen zur Einführung zwischen 1,99 und 3,99 Euro für eine Leihdauer von 24 Stunden. Serienepisoden und Kurzfilme kosten ab 0,99 Euro. Das Angebot an Titeln im High-Definition-Bereich wird kontinuierlich ausgebaut und umfasst zum Start mehr als 30 Titel aus den Bereichen Action, Dokumentation, Komödie, Musik, Serie und Kurzfilm, so das Unternehmen weiter.

"High Definition steht vor dem Durchbruch in den Massenmarkt. Ein Großteil der heute erhältlichen Bildschirme unterstützt bereits das neue Format", sagt Marc Schröder, Leiter T-Home. "Wir sind stolz darauf, unseren Kunden ab sofort gute Unterhaltung in brillanter Bildqualität on Demand anbieten zu können."

Quelle: T-Online, Autor: Patrick von Brunn

#IFA 

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.