NEWS / Kensington stellt drei neue Tastaturen vor: PilotBoard
22.09.2006 16:00 Uhr    0 Kommentare

Kensington bringt drei neue Tastaturen mit Multimedia-Funktionen für effizientes und komfortables Arbeiten auf den Markt. Die Wireless-Tastaturen sind jeweils im Set mit einer Maus zu haben. Da wäre erstens das PilotBoard Wireless Tastatur Set, das PilotBoard Laser Wireless Desktop Set und die kabelgebundene PilotBoard Multimedia Tastatur ohne Maus.

Die PilotBoard Laser Wireless Desktop Set vereint Lasertechnologie mit kabellosem Komfort. Sie funktioniert in einer Reichweite bis zu zehn Metern über eine sichere 2,4 GHz Frequenzübertragung. Zusätzlich soll eine spezielle Technologie für eine lange Batterielebensdauer sorgen. Ergänzt wird die Tastatur mit der PilotMouse Laser Wireless, die sechs programmierbare Tasten und ein 4-Wege-Scrollrad hat. Die ergonomisch geformte Maus liegt durch ihre geriffelte Oberfläche gut in der Hand. Die Tastatur ist mit einer integrierten Handgelenkauflage ausgestattet.

Das PilotBoard Wireless Tastatur Set und die PilotBoard Multimedia Tastatur haben ein Zoom-/Scrollrad für Microsoft Office Anwendungen, eine Taste für den schnellen Windows XP-Benutzer-Wechsel, programmierbare Tasten, einstellbare "F"-Tasten sowie Tasten zur Steuerung von Media-, Internet- und Dokumentanwendungen. Ergänzt wird das PilotBoard Wireless Tastatur Set mit einer kabellosen optischen Maus, der PilotMouse Optical Wireless. Die Multimedia Tastatur zeichnet sich besonders durch das flache Profil im silber-schwarzen Design aus. Sie hat zusätzlich eine abnehmbare Handgelenkauflage und ermöglicht die Lautstärke des Rechners per Tastendruck einzustellen.

Das PilotBoard Wireless Tastatur Set kostet 59,90 Euro und das PilotBoard Laser Wireless Desktop Set 89,90 Euro. Die kabelgebundene PilotBoard Multimedia Tastatur ohne Maus ist für 29,90 Euro zu haben. Die Tastaturen sind ab sofort im Handel erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.