NEWS / TVP-SP2: TRENDnet mit Freisprechanlage für Skype
20.09.2006 15:00 Uhr    0 Kommentare

Der US-Amerikanische Netzwerkhersteller TRENDnet liefert ab sofort mit ClearLink eine VoIP USB-Freisprechanlage (TVP-SP2) für Skype aus. Das speziell für Skype-Anwendungen entwickelte Gerät, ermöglicht das freihändige telefonieren, via Kopfhörer oder über die eingebauten Stereo Lautsprecher. Das Gerät verfügt über einen integrierten LCD-Bildschirm über welchem Informationen wie Kontaktlisten, geführte Gespräche und die Anrufer Identifikation erkennbar sind. Über Funktionstasten lassen sich wiederholende Nummern per Knopfdruck abrufen. Eine Technologie zum Unterdrücken von Echo und Hall sorgt bei bidirektionaler Kommunikation für eine erhöhte Tonqualität. Das Gerät benötigt keine externe Stromversorgung (bus-powered) und kann somit einfach und schnell an jedem Notebook oder Desktop per USB angeschlossen werden.

Die neue USB-Freisprechanlage ist ab Oktober im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche Preis für TVP-SP2 beträgt 65 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.