NEWS / Erste GeForce 8600 und 8500 Karten gelistet
16.04.2007 15:15 Uhr    0 Kommentare

Der offizielle Launch der GeForce 8600 und 8500 Familie steht kurz bevor und beim Online-Preisvergleicher Geizhals.at sind bereits erste Karten aufgetaucht. So listet man gleich vier GeForce 8600-Modelle von MSI und obendrein auch eine GeForce 8500 GT von selbigem Hersteller. Im Falle der 8600er-Karten bietet man jeweils eine Standard- und eine OC-Version an, die ab etwa 150 Euro (GT) bzw. 200 Euro (GTS) den Besitzer wechseln. Eine MSI NX8500GT-TD256E kann man sich schon ab knapp 100 Euro vorbestellen. Weitere Karten anderer Hersteller sollten in Kürze hinzugefügt werden.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.