NEWS / Intel sucht Alternative zum Laden von Notebook-Akkus
12.04.2007 19:00 Uhr    0 Kommentare

Die Intel Corporation startet einen Wettbewerb für europäische Universitäten. Gesucht sind neue kreative Wege um Laptops mit einer alternativen erneuerbaren Energiequelle aufzuladen. Mit Blick auf die zukunftsorientierte Haltung Europas in Sachen Umwelt lädt Intel europäische Universitäten dazu ein, raffinierte und ökologisch sinnvolle Methoden zum Aufladen von Laptop-Akkus zu entwickeln. Die Zielvorgabe lautet, mit einer alternativen erneuerbaren Energiequellen einen Laptop-Akku soweit aufzuladen, dass er Strom für eine volle Betriebsstunde liefert. Den teilnehmenden Uni-Teams werden für ihre Arbeit Laptops auf Core 2 Duo-Basis zur Verfügung gestellt. Der Wettbewerb startet in diesem Monat und läuft bis Ende Oktober. Die Universität mit der überzeugendsten Lösung erhält Sachpreise zur Förderung ihrer wissenschaftlichen Forschungsarbeit.

Einige bedeutende Universitäten in Europa haben sich bereits als Teilnehmer angemeldet, um im Rahmen des Wettbewerbs den europäischen Erfindergeist unter Beweis zu stellen. Deutschland wird unter anderem durch den Fachbereich Informatik der Technischen Universität München vertreten.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.