NEWS / Seagate liefert FreeAgent-Data-Movers-Familie aus
02.04.2007 14:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Seagate liefert die FreeAgent-Data-Movers-Familie aus. "Durch die Kombination aus integrierter Content-Management-Software und elegantem Design ist die Familie der FreeAgent Data-Movers sowohl modisch als auch technisch gerüstet, den Bedürfnissen des digitalen Lebensstils der Anwender gerecht zu werden." so Seagate in seiner heutigen Pressemitteilung.

FreeAgent Pro Data-Movers erlauben Anwendern, ihre Inhalte immer und überall automatisch zu synchronisieren. Zudem ermöglichen sie den Zugriff auf das Seagate-Internet-Laufwerk, einem rund um die Uhr verfügbaren Online-Service, um Daten zu verschicken, darauf zuzugreifen und gemeinsam zu nutzen. Die FreeAgent Pro wird mit 320 GB, 500 GB sowie 750 GB erhältlich sein. Die ebenfalls neuen FreeAgent Go Data-Movers Laufwerke können über die USB 2.0-Schnittstelle mit jedem Computer verbunden werden - mobiler Zugriff auf die Rechnerumgebung inklusive Internet-Favoriten, Passwörter und Einstellungen, Instant Messaging, E-Mail, Kontakte und Dateien. Erhältlich sind die FreeAgent Go mit 80 GB, 120 GB und 160 GB. FreeAgent Desktop Data-Movers bieten einen einfachen zusätzlichen Speicher für Leute, die ihre Daten an einem Platz sammeln und darauf zugreifen wollen. Die FreeAgent Desktop Data-Movers sind erhältlich mit 250 GB, 320 GB und 500 GB.

Weitere Informationen zur FreeAgent-Data-Movers-Familie von Seagate finden Sie auf www.seagatefreeagent.com. Genaue Preise sind bislang noch nicht bekannt.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.