NEWS / WD steigert Nettogewinn um 19 Prozentpunkte
27.04.2007 12:45 Uhr    0 Kommentare

Das Unternehmen Western Digital gab am gestrigen Abend die Ergebnisse für das abgelaufende dritte Quartal 2007 bekannt. So konnte man mit insgesamt 24,5 Millionen verkauften Festplatten einen Umsatz von 1,4 Milliarden US-Dollar erzielen. Der Nettogewinn betrug dabei 121 Millionen Dollar bzw. 53 US-Cent je Aktie. Im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres lag der Umsatz noch bei 1,1 Milliarden Dollar - 102 Millionen Dollar Gewinn.

"Forty-seven percent of Q3 revenue was derived from newer market sources, while 53 percent came from hard drives configured into desktop PCs. This compares with a mix in the year-ago quarter of 29 percent newer markets versus 71 percent desktop PC revenue. The company’s newer market revenue includes hard drives for notebook PCs, consumer electronics, enterprise applications, and WD branded products.

The company shipped 3.7 million 2.5-inch mobile drives and 2.6 million 3.5-inch units for the PVR/DVR market, compared with 1.4 million and 1.7 million, respectively, a year ago. The branded products business was another strong factor in the diversification of the business, accounting for approximately $266 million in revenue. The company also grew unit shipments of its 3.5-inch enterprise-class drives, including the 10,000 RPM WD Raptor and the 7,200 RPM WD RE."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.