NEWS / G100: Nvidia GeForce 9800 GTX mit 2 GB GDDR5?
31.12.2007 06:15 Uhr    0 Kommentare

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Gerüchteküchen kochen noch einmal richtig hoch! So tauchen nochmals angebliche Spezifikationen des G100 auf, der als Basis der GeForce 9800 GTX dienen soll. Will man den genannten Eckdaten Glauben schenken, wird die Nvidia-GPU in 65 nm gefertigt und verfügt über 256 Shader-Prozessoren. Im Vergleich zu aktuellen GeForce-Modellen würde dies einer Verdopplung der Shader-Einheiten entsprechen und durchaus plausibel klingen. Der Chiptakt des G100 wird mit 780 MHz angegeben. Bei der Speicherausstattung sprechen die Gerüchte von satten 2 GB GDDR-Speicher der fünften Generation mit einer Frequenz von 3,2 GHz! Gepaart wird das ganze mit einem 512 Bit breiten Speicherinterface, das einen Durchsatz von über 200 Gigabyte pro Sekunde erlauben soll.

GDDR5 wird der nächste wichtige Graphics DRAM-Standard sein. Für 2008 werden bereits GDDR5-Module mit 3,5 bis 4,0 GHz erwartet, so Samsung in einer vergangenen Pressemitteilung. Derzeit gibt es allerdings noch eine physikalische Beschränkung, denn derart hohe Taktfrequenzen lassen sich auf aktuellen Platinen nicht erreichen. Es dürfen demnach berechtigte Zweifel an den genannten Speicherdaten angebracht werden. Folgend nochmals die angeblichen Spezifikationen des G100 aka GeForce 9800 GTX im Überblick:

  • 65 nm Fertigung
  • 256 Stream-Prozessoren
  • 780 MHz Chiptakt
  • 3,2 GHz Speichertakt
  • 512 Bit Speicherinterface
  • 2 GB GDDR5-Speicher

Nebenbei wird zudem behauptet, dass die Thermal Design Power des G100 im Vergleich zum G92 (GeForce 8800 GT/GTS 512) um 15 bis 25 Prozent sinken wird. Zwar verfügt GDDR5 über neue Stromspartechniken und kommt mit nur 1,50 Volt Versorgungsspannung aus (GGDR4: 1,80 Volt), doch scheint dies dennoch im Widerspruch mit den extremen Frequenzen und der Speicherkapazität von 2 GB. Es darf weiter spekuliert werden...

Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.