NEWS / Bei uns im Test: Archos 604 WiFi Multimedia-Player
24.02.2007 14:00 Uhr    0 Kommentare

Im Dezember stellten wir in einer entsprechenden Newsmeldung den Archos 604 WiFi zum ersten Mal vor. Damals schon zeigte sich das Gerät als guter Allrounder in Sachen Multimediaanwendungen. Als erster Portable Video Player hat der Archos 604 drahtloses Netzwerk integriert, somit kann man im Internet surfen oder Videos, Bilder und Musik über das Heimnetzwerk streamen. Neben WiFi bietet der Player weitere Highlights wie ein Touchscreen Display, Fotoalbum, Music-Player und Video-Player. Optional kann der Archos 604 WiFi auch als Festplatte für den Camcorder dienen oder Aufzeichnungen von TV und externen Videoquellen vornehmen. Wir hatten die Gelegenheit den Archos 604 WiFi auf Herz und Nieren zu testen und ausführlich zu überprüfen, ob er wirklich eine so gute Qualität in Sachen Video und Musik bietet. Natürlich wurde dabei genausten ein Auge auf das neu integrierte WiFi geworfen.

Lange Rede kurzer Sinn, wir haben den Archos 604 WiFi mit einer Festplattenkapazität von 30 GB und einem 4,3 Zoll Farbdisplay mit Touchscreen durch die Mangel gedreht. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.