NEWS / devolo: dLAN 200-Firmware erhöht Services und Durchsatz
14.02.2007 13:30 Uhr    0 Kommentare

Der Aachener Netzwerk-Spezialist devolo kündigt am heutigen Mittwoch ein Firmware-Update für folgende Produkte an: dLAN 200 AV, dLAN 200 AVpro, dLAN 200 AVdesk und dLAN 200 AVpro i. Mit diesen Lösungen sind Datenübertragungsraten von bis zu 200 Mbit/s über das hauseigene Stromnetz möglich. Die neue Firmware-Version 1.4.5 optimiert die Verbindung zwischen den installierten Adaptern und den angeschlossenen Desktop-Geräten. Für alle gängigen Windows-Betriebssysteme erhöht sich somit der SMB- und TCP-Durchsatz und damit die Geschwindigkeit von Windows Filesharing, Downloads und Internet-Zugang. Außerdem sorgt die neue Firmware-Version für eine höhere Reichweite und einen schnelleren Verbindungsaufbau zwischen den Adaptern. Darüber hinaus beinhaltet die neue Firmware "Type of Service" (ToS), einen neuen Quality of Service-Mechanismus. Dies erhöht vor allem die Verbindungsqualität bei VoIP-Anwendungen. Kunden von T-Home, Alice (Hansenet) und Maxdome werden darüber hinaus zu schätzen wissen, daß die Firmware speziell für diese IPTV-Anwendungen optimiert wurde.

devolo auf der CeBIT 2007: Halle 13, Stand C20

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.