NEWS / Genius-Maus mit Sportwagen-Image: Navigator 335
26.02.2007 19:45 Uhr    0 Kommentare

Genius bringt mit der Navigator 335 eine Notebook-Maus mit Laser-Sensor, die sich wie die Karosse eines Supersportwagens anfassen soll. Genius hat seiner neuen Kreation eine einzigartige Oberschale aus Carbon verpasst. Die Kohlefaser-Oberfläche ist besonders kratzfest, zudem soll das Hightech-Material Vorteile in Punkto Gewicht und Haptik bringen.

Auch unter der noblen Oberschale setzt Genius auf Hightech: Ein Lasersensor sorgt sowohl für hohe Geschwindigkeit als auch für Präzision und wenn außer Spielen notgedrungen doch mal Office-Aufgaben zu erledigen sind, lässt sich die Auflösung treiberunabhängig per Tastendruck zwischen 1.600 und 800 dpi umschalten. Um das Sportwagen-Image abzurunden, hat Genius auch auf Zierstreifen nicht verzichtet: Die 335 ist wahlweise mit gelben oder roten Applikationen erhältlich.

Genius Navigator 335 im Überblick:

  • 3 programmierbare Tasten plus Scrollrad und Turbo-Button für Hotkey- und Repeat-Funktionen
  • Laser-Sensor mit 1.600 dpi, hardwareseitig reduzierbar auf 800 dpi
  • Anschluss: USB
  • Schwarzes Gehäuse, wahlweise mit gelben (Navigator 335 Carbon Yellow) und roten (Navigator 335 Carbon Ruby) Zierstreifen

Die Genius Navigator 335 Carbon ist ab sofort in den Farben Yellow und Ruby für je 29,90 Euro erhältlich.

Genius auf der CeBIT 2007: Halle 2, Stand B31

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3

Nachdem wir die RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 bereits auf Herz und Nieren geprüft haben, folgt mit der INNO3D RTX 4090 iCHILL X3 ein weiterer Ada Lovelace Bolide mit Overclocking ab Werk ins Testlab.

Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!