NEWS / Logitech: Notebook-Maus mit kleinstem USB-Empfänger
25.07.2007 08:45 Uhr    0 Kommentare

Logitech stellt seine neue VX Nano Cordless Laser Mouse für Notebooks mit „Plug-and-Forget“ Nano-Empfänger vor. Der laut Hersteller Logitech weltweit kleinste USB-Receiver, gerade halb so groß wie ein Streichholz, verschwindet fast vollständig im Notebook. Das Ein- und Ausstecken beim Transport bleibt den Anwendern damit erspart. Die ultra-portable VX Nano Cordless Laser Mouse ist dank dem angeschlossenen Nano-Receiver stets einsatzbereit. Der Empfänger ragt lediglich 8 mm aus dem Notebook heraus. Falls der USB-Empfänger doch mal entfernt wird, so lässt er sich bequem in einem Fach auf der Unterseite der Maus verstauen.

Die VX Nano Maus arbeitet mit dem MicroGear Precision Scroll Wheel. Der Anwender scrollt damit im Free-Spin-Modus durch Web-Seiten, große Excel-Dateien, digitale Fotos oder Playlisten. Das Scrollrad aus einer speziellen Metalllegierung dreht sich bis zu sieben Sekunden lang. Der Click-to-Click-Modus ermöglicht dem Anwender einen einfachen Geschwindigkeitswechsel, durch Anklicken des Scrollrads wird die Steuerung der Maus langsamer und präziser. Mit den Vor- und Rück-Tasten der Maus blättert der User durch Webseiten und Dokumente und mit der One-Touch Search Taste sucht der Anwender mit nur einem Tastendruck automatisch im Web oder auf dem Desktop. Die Lasertechnologie garantiert außerdem eine ruckfreie Cursorsteuerung und eine präzise Abtastung. Die drahtlose digitale 2,4 GHz Technologie sorgt für eine störungsfreie Funkverbindung.

Die Logitech VX Nano Cordless Laser Mouse für Notebooks ist ab Ende August zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 69,99 Euro verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.