NEWS / Qimonda bereitet Mobile-DRAM für portable Geräte vor
13.07.2007 10:30 Uhr    0 Kommentare

Speicherspezialist Qimonda hat mit der Bemusterung seiner neuen 512 Mbit-Mobile-RAMs begonnen. Mobile-RAMs sind besonders Strom sparende DRAMs, welche die Leistungsaufnahme im Vergleich zu Standard-DRAMs mit identischer Speicherkapazität um bis zu 80 Prozent reduzieren können, so der Hersteller in seiner aktuellen Pressemitteilung. Damit sind sie prädestiniert für mobile Anwendungen wie Smart- und Feature-Phones, tragbare GPS-Geräte, Digitalkameras oder MP3-Player.

Die Mobile-RAM-Produktlinie von Qimonda kombiniert eine geringe Leistungsaufnahme im Standby- und aktiven Betrieb für eine lange Batterielebensdauer mit einem Platz sparenden, kompakten Chipgehäuse. Qimonda nutzt seine für geringe Leistungsaufnahme ausgelegte 75 nm-Trench-Technologieplattform, welche die Basis für die komplette Mobile-DRAM-Produktlinie bei dieser Prozessgeneration bildet. Das neue Mobile-RAM ist als DDR- und SDR-Option (Via-Bond) verfügbar. Es hat zwei Schnittstellen (x16/x32) und ein Single/Dual-Pad für den Einsatz mit jeder gängigen Komponente wie MCP (Multi Chip Package) oder SIP (System in Package).

Muster sind sowohl als Speicherkomponenten als auch als KGD (Known Good Die)-Wafer verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

#MP3 

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.