NEWS / AOpen präsentiert 20-fach DVD-Brenner: DSW2012P
16.06.2007 12:30 Uhr    0 Kommentare

AOpen stellt einen neuen DVD-Brenner, den DSW2012P, vor. Der AOpen-Brenner verarbeitet Single-Layer DVD-Medien mit 20-facher Geschwindigkeit und brennt Daten bei 8-fachem Speed auf Rohlinge mit zwei Layern. DVD-RW-Scheiben können mit 8-fach (+) bzw. 6-fach (-) beschrieben werden - DVD-RAM bei 12-fach. Weiterhin fungiert der DSW2012P auch als herkömmlicher 48/32/48-CD-Brenner.

Der DSW2012P ist als Einzelhandelspaket mit schwarzer oder beiger Frontblende lieferbar. Der IDE-Brenner von AOpen ist bereits ab 36,16 Euro in der Bulk-Version und ab 39,20 Euro in der Retail-Version bei Geizhals.at gelistet, leider aber noch nicht verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#AOpen 

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.