NEWS / G.Skill kündigt SO-DIMM DDR2-800 für Notebooks an
13.06.2007 09:15 Uhr    0 Kommentare

Der Markt im Bereich Mobilität wächst weiter, die Preise steigen, ebenso steigt das Interesse der Notebook-Besitzer die Leistung ihrer bestehenden Systeme kostengünstig zu erhöhen. Dieser Nachfrage will G.Skill nun mit seinen neuen SO-DIMM Modulen gerecht werden. Die neuen DDR2-667 CL4 wie auch die DDR2-800 CL5 SO-DIMM sollen genau das bieten können. Die DDR2-667 CL4 SA Serie ist wahlweise als einzelnes 1 GB Modul oder im 2x 1 GB Kit erhältlich. Die Timings betragen 4-4-4-12. Die mit bis zu 400 MHz betreibbaren Speicherriegel der DDR2-800 CL5 SA Serie sind in den gleichen Kapazitäten erhältlich und arbeiten mit Timings von 5-5-5-15.

Die Sets sind weltweit bei autorisierten Fachhändlern und Distributoren verfügbar. Genaue Informationen zum Preis liegen uns aktuell noch nicht vor.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.