NEWS / Western Digital Passport Portable jetzt auch mit 250 GB
08.06.2007 11:15 Uhr    0 Kommentare

Um sein Produktportfolio im Bereich konsumentenfreundlicher und leicht zu bedienender Festplatten zu erweitern, hat Western Digital ab sofort seine neue 250 GB fassende WD Passport Portable im Angebot.

WD Passport Portable ist mittlerweile bekannt für einfache plug-and-play Bedienbarkeit sowie portables Design in schwarzem Piano-Lack-Finish. Und mit weniger als 300 g passt sie bequem in jede Hosen- oder Rucksacktasche. Die mitgelieferte WD Sync Software erlaubt es, Inhalte eines Desktop PCs auf die WD Passport Portable zu übertragen oder persönliche Daten aus Outlook zu synchronisieren. Sollte die Passport Portable einmal abhanden kommen, besteht kein Grund zur Sorge, denn sämtliche digitalen Daten auf dem Gerät sind mit einer 128 Bit Kodierung verschlüsselt. Die Google Desktop Search Software auf der WD Passport Portable erlaubt es den Nutzern, schnell und einfach Daten zu finden. Fotos lassen sich mit dem Picasa Foto Organizer bearbeiten, und last but not least vereinfacht die Google Toolbar die Suche im Internet.

WD Passport Portable Festplatten und WD Passport Schutzhüllen sind im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für die WD Passport Portable mit 250 GB liegt bei 199 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.