NEWS / Flash: Intel und STMicroelectronics tun sich zusammen
23.05.2007 19:00 Uhr    0 Kommentare

Intel und der niederländische Hersteller STMicroelectronics legen ihre Flash-Speicher Sparten zusammen und geben die Gründung eines gemeinsamen unabhängigen Halbleiterunternehmens bekannt. Unterstützt wird das Projekt von den Finanzinvestoren Francisco Partners. Im vergangenen Jahr erzielten die jeweiligen Flash-Speicher Bereiche von Intel und STMicroelectronics zusammengerechnet einen Umsatz von rund 3,6 Milliarden US-Dollar.

Das gemeinsame neue Unternehmen vereint die Kernbereiche Research & Development, Fertigung sowie Verkauf und Marketing der Flash-Speicher Sparten von Intel und STMicroelectronics. Kunden können von dem Joint Venture umfassende Speicherlösungen und eine beschleunigte Entwicklung zukunftsweisender nicht-flüchtiger Speichertechnologien erwarten, so Intel in einer entsprechenden Aussendung.

Im Rahmen der Vereinbarung verkauft STMicroelectronics seine Flash-Memory Vermögenswerte, einschließlich seiner NAND Anteile am Joint Venture und weiterer NOR Ressourcen, an die neue Gesellschaft und erhält dafür eine Beteiligung von 48,6 Prozent sowie 468 Millionen US-Dollar in bar. Im Gegenzug bekommt Intel einen Anteil von 45,1 Prozent und eine Summe von 432 Millionen US-Dollar in bar für seine Flash-Memory Sparte. Die amerikanische Private Equity Firma Francisco Partners mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien, wird 150 Millionen US-Dollar in wandelbare Vorzugsaktien investieren. Dies entspricht einer Beteiligung von 6,3 Prozent.

Der erfolgreiche Abschluss der Transaktion wird, abhängig von den notwendigen behördlichen Genehmigungen und üblichen Auflösungsbestimmungen, für die zweite Jahreshälfte 2007 erwartet.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.