NEWS / Genius mit Tastatur und Maus Set: ErgoMedia R800
08.05.2007 18:00 Uhr    0 Kommentare

Genius stellt mit dem ErgoMedia R800 ein neues drahtloses Set aus Tastatur und Maus vor. Die Tastatur der ErgoMedia R800 bietet 36 praktisch angeordnete Sondertasten, die sich mittels Vista-Treiber im neuen Microsoft-OS nutzen lassen. Dabei können E-Mail- und Office-Funktionen ebenso direkt angesteuert werden wie Internet-Radiosender aus dem Media Player und der Windows Live-Messenger. Zudem ist ein 4-Wege-Scrollrad und eine Zoom-Wippe griffgünstig integriert. Vielschreibern soll die ErgoMedia R800 mit ihrer ergonomischen Form entgegen kommen. Das Tastenlayout ist nur leicht angewinkelt. Für zusätzlichen Schreibkomfort soll die integrierte Handballenauflage und der niedrige Tastenhub mit klarem Druckpunkt und angenehmem Schreibgefühl sorgen.

Mit einer Auflösung von 1.600 dpi garantiert die ergonomisch geformte Maus schnelle und präzise Zeigerbewegungen bei Office- und Gaming-Aufgaben. Zur Anpassung an die verschiedenen Einsatzbereich lässt sich die dpi-Zahl verändern. Auch an der Maus lassen sich acht Tasten teilweise individuell mit Funktionen belegen. Das Scrollrad arbeitet sowohl horizontal als auch vertikal. Für unterbrechungsfreie Nutzung verfügt die Maus über eine „on the job“- Ladefunktion. Sollte der Akku einmal leer sein, erfolgt die Aufladung mittels eines ansteckbaren USB-Kabels, während die Maus weiter genutzt werden kann. Zum Schutz vor Interferenzen und für maximale Reichweite setzt Genius auf moderne 2,4 GHz-Funktechnologie. Als Schnittstelle zum Rechner dient ein USB-Dongle.

Genius ErgoMedia R800 im Überblick

  • Tastatur: 141 Tasten, davon 36 teilweise programmierbare Sondertasten
  • Maus: 8 Tasten und 4-Wege-Scrollrad, Laser-Sensor mit 1.600 dpi
  • Empfänger: USB-Dongle, 2,4 GHz
  • Zubehör: USB-Ladekabel, 4 Akkus

Das ErgoMedia R800 Set von Genius ist ab sofort im Handel für 79,90 Euro erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.