NEWS / Versatel kooperiert mit Mobilfunkanbieter E-Plus
31.05.2007 15:00 Uhr    0 Kommentare

Versatel steigt in den Mobilfunkmarkt ein. Der Festnetzanbieter setzt dabei auf eine umfassende Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter E-Plus. Ein Rahmenvertrag wurde nun unterzeichnet. Der Festnetzanbieter Versatel wird ab Sommer 2007 das bestehende Produktportfolio um Mobilfunkdienstleistungen erweitern. Das Unternehmen bedient damit die steigende Nachfrage der Kunden nach kombinierten Festnetz- und Mobilfunkdiensten zum Pauschaltarif.

Versatel wird künftig Internet, Festnetz und Mobilfunk aus einer Hand anbieten. Demnach wird in den verschiedenen DSL- und Telefonie-Komplettpaketen neben dem ISDN-Anschluss, DSL-Zugang, einer Doppelflatrate für DSL und Festnetz-Telefonie auch eine Flatrate für Mobilfunkgespräche enthalten sein. Mit dem erweiterten Bundle-Angebot adressiert Versatel insbesondere Privatkunden sowie kleinere Geschäftskunden. Details zu den Komplettpaketen sowie der Tarifstruktur werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.