NEWS / Sapphire HD 2600 XT und HD 2400 Pro für AGP verfügbar
01.11.2007 14:30 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Sapphire gab am gestrigen Mittwoch bekannt, dass neben der bereits existierenden Radeon HD 2600 Pro AGP nun auch die Modelle Radeon HD 2600 XT und Radeon HD 2400 Pro für AGP-basierte Mainboards verfügbar sind.

Bei den technischen Daten orientiert man sich an den entsprechenden PCI Express Grafikkarten. So kommt die HD 2600 XT für AGP ebenfalls mit 800 MHz Chip- und 700 MHz Speichertakt daher. Gleiches gilt auch für die 2400er-Variante, die die Frequenzen des PCIe-Modells geerbt hat: 525 MHz Chip- und 400 MHz Speichertakt. Die Speicherausstattung beträgt jeweils 256 Megabyte, wobei die HD 2600 XT auf GDDR3 und die HD 2400 Pro auf DDR2 setzt. Als Anschlüsse für Anzeigegeräte stehen jeweils ein DVI-, ein VGA- und ein TV-Ausgang zur Verfügung.

Die aktuellen Straßenpreise für die Karten liegen bei etwa 55 (HD 2400 Pro) bzw. 95 Euro (HD 2600 XT). Alternativ kann man für AGP auch eine HD 2600 Pro von Sapphire erwerben, die ab circa 80 Euro den Besitzer wechselt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.