NEWS / SE-S204S: Externer 20-fach Brenner von Samsung
20.11.2007 20:45 Uhr    0 Kommentare

Der neue externe 20-fach-Brenner SE-S204S ist das schnellste externe Geräte von Samsung und verfügt außerdem über die Samsung-Technologie TruDirect, für weitergehende Anwendungsmöglichkeiten. TruDirect ist eine neue Technologie, die es besonders auch Einsteigern leicht macht, Bild- und Video-DVDs zu erstellen, so Samsung in seiner Pressemitteilung. Um eine Video-DVD zu erstellen, muss der Anwender, lediglich seinen Camcorder mit dem Rechner verbinden und „Play“ sowie den „Aufnahme-Knopf“ am Brenner drücken. Durch TruDirect erkennt der Brenner an den PC angeschlossene Aufnahmegeräte wie beispielsweise Digitalkameras oder Camcorder. Darauf gespeichertes Bild- oder Videomaterial kann über die Software direkt und ohne Zwischenspeicherung auf dem PC als Bild- oder Video-DVD gebrannt werden. Damit kann die Zeit für die Erstellung von DVDs enorm verkürzt werden, da keine Rekodierung, Bündelung oder Zwischenspeicherung der Videodaten mehr nötig ist. Videos lassen sich sogar „on the fly“, das heisst direkt während der Aufzeichnung in Echtzeit auf ein Medium schreiben.

Der SE-S204S brennt einlagige Plus- und Minus-Rohlinge mit bis zu 20-facher Geschwindigkeit, Dual Layer-Disks im Plus-Format mit 16x bzw. 12x bei Rohlingen im Minus-Format. DVD-RAM-Scheiben werden mit 12-facher Geschwindigkeit produziert. Der Brenner wird per USB 2.0 mit dem PC verbunden und kann sowohl horizontal als auch vertikal betrieben werden. Darüber hinaus verfügt das Gerät über die LightScribe-Technologie und bietet eine Garantiezeit von 24 Monaten. Der SE-S204S wird ab Dezember 2007 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99 Euro im Handel verfügbar sein. In Kürze wird Samsung auch eine interne Version des Brenners anbieten.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.