NEWS / TerraTec Cinergy S2 PCI HD mit DVB-S2 vorgestellt
22.11.2007 13:15 Uhr    0 Kommentare

HD-Unterstützung für MPEG2 und H.264, Dolby Digital (AC3) und erweiterbar für Bezahlfernsehen, mit diesen neuen Features kommt die DVB-S2-Karte Cinergy S2 PCI HD des Nettetaler Multimedia-Herstellers TerraTec Electronic auf den Markt. Einzige Voraussetzung für den Empfang, es muss eine Satelliten-Schüssel vorhanden sein. Mit DVB-S2 können auch die HD-TV-Sender Pro7 und SAT1 genossen werden. Neben Fernsehprogrammen werden auch digitale Radioprogramme übertragen.

Aber nicht nur der digitale Empfang ist möglich, der Rechner kann auch zum Aufzeichnen genutzt werden. Mit dem TerraTec HomeCinema (THC) kann das integrierte Time Shifting genutzt werden. Somit ist es möglich laufende Sendungen zu unterbrechen und an der gleichen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzusteigen. Ab sofort gibt es darüber hinaus nicht nur Multituner-Unterstützung, sondern sogar Bild-in-Bild-Funktion. Neben einer Sender- und Favoritenverwaltung bietet THC jetzt auch den elektronischen Programmführer (EPG).

Im Paket ist auch MAGIXs "Filme auf CD & DVD TV Edition", das auf intuitive Bedienung setzen soll. Die Programmoberfläche ermöglicht es auch unerfahrenen Benutzern, Werbung zu entfernen, Bild und Ton zu optimieren oder DVD-Menüs zu gestalten. Ab Dezember die ist TerraTec Cinergy S2 PCI HD im Handel für 99,99 Euro erhältlich.

Auch für die Freunde von Pay-TV-Angeboten gibt es eine Lösung. Gleichzeitig mit der Cinergy S2 PCI HD kommt das CI-Modul Cinergy CI AddOn in den Handel. Entweder man kauft es separat dazu oder nimmt gleich ein Bundle beider Produkte unter dem Namen Cinergy S2 PCI HD CI. Das Modul kostet einzeln 39,99 Euro, der Gesamtpreis des Bundles beträgt 129 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#PCI 

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.