NEWS / Bis 650 Watt: Jou Jye stellt 80plus Netzteil-Serie vor
13.09.2007 09:00 Uhr    0 Kommentare

Power, Robustheit und optimale Preis-Leistung sollen die neue Netzteil-Serie von Hersteller Jou Jye auszeichnen.

Die AUBA 80plus Serie besteht aus sechs neuen ATX 12V Modellen - zwei davon bieten zusätzlich den EPS 12V Anschluss - mit einem Leistungsspektrum von 300 bis 650 Watt. Alle sechs Modelle sind mit einem 120 mm temperatur-geregelten Lüfter ausgestattet und sollen damit optimale Kühlung gewährleisten. In Sachen Kabel-Management überzeugen die neuen PSUs insgesamt mit einem ordentlichen Auftritt, so das Unternehmen. Für den einfachen Einbau sind die Kabel so angeordnet, dass der Zugriff leicht und dank zusätzlicher Befestigungs-Clips der feste Anschluss gesichert ist.

Das Flaggschiff unter den Jou Jye Power Supply Units ist das SGE-650AUBA. Dieses ATX 2.2 Netzteil bietet, wie die ganze Serie, aktive PFC (Power Factor Correction) und ist vor Überlast, Kurzschluss und Überspannung geschützt. Die Anschlüsse umfassen unter anderem zwei 6-Pin PCI Express Stromanschlüsse. Die AUBA 80plus Serie hat das 80plus Zertifikat erhalten, was einen guten Wirkungsgrad bescheinigt. Zusätzlich wurde das SGE-650AUBA als Nvidia SLI Ready zertifiziert.

Die Modelle SGE-550AUBA (550 Watt) bzw. SGE-650AUBA (650 Watt) sind ab 110 bzw. 120 Euro ab sofort verfügbar. Preise für die kleineren Modelle ab 300 Watt hat man nicht bekannt gegeben.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.