NEWS / Microsoft Mobile Memory Mouse 8000 mit 1 GB Speicher
14.09.2007 11:15 Uhr    0 Kommentare

Die Mobile Memory Mouse 8000 von Microsoft Hardware kommt mit einem Transceiver, der gleichzeitig ein USB-Flash-Speicher ist. User können somit auf umständliche Kleinteile in der Notebook-Tasche verzichten, da man Empfänger und USB-Stick in ein Gerät gebannt hat.

Innovativ ist auch das Ladesystem der Mobile Memory Mouse 8000: Per Magnetanschluss werden Empfänger und Maus verbunden und aufgeladen. Der Vorteil: User können während des Ladeprozesses ungestört weiter arbeiten. Die mitgelieferte wiederaufladbare Batterie hält in voll geladenem Zustand mehr als drei Wochen. Die Mobile Memory Mouse 8000 bietet außerdem die Möglichkeit selbst zu entscheiden, welche Technologie man gerne nutzen möchten: 2,4 GHz Wireless oder Bluetooth. Einfach den Schalter an der Unterseite der Maus drücken und schon ist die Verbindung hergestellt, bei Bluetooth ist der Empfänger überflüssig. Weitere Highlights sind: Bei schlechtem Empfang sucht sich die intelligente Technologie einfach eine andere Frequenz; bis zu zehn Meter kabellose Freiheit ermöglicht der Empfänger der Mobile Memory Mouse 8000. Der integrierte Flash-Speicher des Empfängers kann bis zu 1 GB Daten aufnehmen. Die High-Definition Laser-Technologie (1.000 dpi), zwei Seitentasten für die Lupen- und die Zurück-Funktion sowie ein Vier-Wege-Scrollrad komplettieren das Paket.

Die Microsoft Mobile Memory Mouse 8000 ist ab Mitte Oktober 2007 für 89,99 Euro erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.