NEWS / Inspiron 1525: Günstige Dell-Notebooks mit Blu-ray-Laufwerk
04.04.2008 06:30 Uhr    0 Kommentare

Der Formatkrieg um die DVD-Nachfolge ist entschieden und Dell bietet seinen Kunden nun passende Endprodukte mit Blu-ray-Laufwerken an. So auch das Designer-Notebook Inspiron 1525.

Für nur 999 Euro (inkl. MwSt.) kommen Filmliebhaber voll auf ihre Kosten: Sie können hochauflösende Blu-ray-DVDs auf dem 15,4 Zoll-Breitbildschirm des Inspiron 1525 in 720p-HD-Auflösung genießen oder über den HDMI-Port sogar an HD-TVs oder -Displays anschließen. Das Blu-ray-Laufwerk ist abwärtskompatibel, herkömmliche CDs und DVDs lassen sich damit also problemlos lesen und beschreiben. Gegen Aufpreis können Anwender das Inspiron 1525 auch mit einem Blu-ray-Brenner ausstatten. Mit Dells MediaDirect-Technologie können Anwender zudem auch auf ihre Multimedia-Files zugreifen, wenn das Notebook ausgeschaltet oder im Standby-Modus ist. Weitere Ergänzungen zum Inspiron 1525: Dells optional erhältliche Infrarot-Fernbedienung und lärmisolierende Kopfhörer von Hersteller und Partner Creative.

Dells Inspiron 1525 ist ab sofort in den neuen Styles "Chill", "Blossom", "Street" und "Commotion" sowie acht weiteren Farbdesigns wie "Sonnengelb" oder "Mitternachtsblau" erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.