NEWS / Inspiron 1525: Günstige Dell-Notebooks mit Blu-ray-Laufwerk
04.04.2008 06:30 Uhr    0 Kommentare

Der Formatkrieg um die DVD-Nachfolge ist entschieden und Dell bietet seinen Kunden nun passende Endprodukte mit Blu-ray-Laufwerken an. So auch das Designer-Notebook Inspiron 1525.

Für nur 999 Euro (inkl. MwSt.) kommen Filmliebhaber voll auf ihre Kosten: Sie können hochauflösende Blu-ray-DVDs auf dem 15,4 Zoll-Breitbildschirm des Inspiron 1525 in 720p-HD-Auflösung genießen oder über den HDMI-Port sogar an HD-TVs oder -Displays anschließen. Das Blu-ray-Laufwerk ist abwärtskompatibel, herkömmliche CDs und DVDs lassen sich damit also problemlos lesen und beschreiben. Gegen Aufpreis können Anwender das Inspiron 1525 auch mit einem Blu-ray-Brenner ausstatten. Mit Dells MediaDirect-Technologie können Anwender zudem auch auf ihre Multimedia-Files zugreifen, wenn das Notebook ausgeschaltet oder im Standby-Modus ist. Weitere Ergänzungen zum Inspiron 1525: Dells optional erhältliche Infrarot-Fernbedienung und lärmisolierende Kopfhörer von Hersteller und Partner Creative.

Dells Inspiron 1525 ist ab sofort in den neuen Styles "Chill", "Blossom", "Street" und "Commotion" sowie acht weiteren Farbdesigns wie "Sonnengelb" oder "Mitternachtsblau" erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.