NEWS / Nvidia kündigt GeForce 8800 GT für den Mac an
16.04.2008 19:15 Uhr    0 Kommentare

Mac-User können ihre Mac Pros der ersten Generation jetzt auch mit GeForce 8800 GT Grafikkarten ausstatten. Möglich macht dies ein neues Upgrade-Kit von Nvidia, was ab sofort für 279 US-Dollar im Apple-Store erhältlich ist. Für 279 Dollar bietet die GeForce 8800 GT die bekannten 112 Shader-Cores, 512 MB GDDR3-Speicher und die bewährten HD-Video-Technologien, die das flüssige Abspielen von hochauflösenden Videos ermöglichen. Nvidias GeForce 8800 GT Mac unterstützt alle Intel-basierenden Mac Pros und erlaubt zudem den Einsatz von zwei 30 Zoll-Apple-Cinema-HD-Displays.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.