NEWS / VelociRaptor: Western Digital stellt neue Raptor-Festplatte vor
21.04.2008 18:30 Uhr    0 Kommentare

Western Digital liefert ab sofort die WD VelociRaptor Festplatte aus. Sie ist das neueste Modell aus der bekannten SATA-Festplattenserie Raptor mit 10.000 Umdrehungen pro Minute und kommt mit 16 MB Zwischenspeicher und einem SATA2-Interface daher.

Die VelociRaptor ist in ein 3,5 Zoll-Gehäuse mit eingebautem Hitzebecken eingefasst. Diese von Western Digital genannte IcePack-Technologie sorgt nach Angaben des Unternehmens für eine kühle Betriebstemperatur des Laufwerks. Rotary Acceleration Feed Forward (RAFFTM) optimiert außerdem die Leistung und den laufenden Betrieb der VelociRaptor bei Installation in vibrationsanfälligen Chassis mit mehreren Laufwerken. SecurePark ist, wie bei den vergangenen Laufwerks-Familien, dafür zuständig, dass die Schreibköpfe während Spin-up, Spin-down und wenn das Laufwerk ausgeschaltet ist die Scheibenoberfläche nicht berühren. Dies sorgt für eine längere Lebendauer und einen verbesserten Schutz der Festplatten, wenn das Gehäuse bewegt wird.

Die 2,5 Zoll-Scheibe bietet 300 Gigabyte Speicherplatz und ist ab Mitte Mai für ungefähr 300 Euro in Deutschland erhältlich.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.