NEWS / Verbatim: USB-Drive Business Secure für höchste Sicherheit
21.08.2008 20:15 Uhr    0 Kommentare

Verbatim hat den USB-Drive Business Secure entwickelt, um modernsten Sicherheitserfordernissen gerecht zu werden. Mithilfe der 256 Bit-AES-Hardware-Verschlüsselung werden vertrauliche Daten gesichert und durch einen Kennwortschutz vor unerlaubten Zugriffen geschützt. Das Laufwerk bietet zahlreiche Sicherheitsfunktionen, einschließlich einer Kennworteingabeaufforderung, einem Kennwort-Hashing-Algorithmus und einer vor Hackern sicheren Kennworteingabe, bei der Daten nach 6 fehlgeschlagenen Eingabeversuchen vom Gerät gelöscht werden.

Verbatim USB-Drive Business Secure

Verbatim USB-Drive Business Secure

Das Qualitätssiegel "Trusted Device" soll dem Business Secure bestätigen, Daten effektiv vor unberechtigtem Zugang schützen zu können. Zusammen mit der Software "Endpoint Protector" von CoSosys, die zusätzlich erworben werden kann, ist der Business Secure Teil eines Sicherheitskonzepts, das höchsten Ansprüchen im unternehmerischen Umfeld genügen soll. Neben ihrer Schutzfunktion ermöglicht die Software Unternehmen, Datentransfer über mobile Speichergeräte nachzuverfolgen und den Gebrauch nur an registrierten PCs zu erlauben. Das spezielle Design der Store 'n' Go-Produktfamilie schützt USB-Anschlüsse durch einen Einklappmechanismus und verzichtet auf die Kappe. Des Weiteren unterstützt der USB-Drive Business Secure Windows Readyboost.

Der SB-Drive Business Secure ist ab sofort mit Speicherkapazitäten zwischen 2 GB und 16 GB für 33,99 Euro bis 229,99 Euro erhältlich. Verbatim gibt eine zweijährige eingeschränkte Garantie.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.