NEWS / SH-S223: Samsung kündigt 22-fach DVD-Brenner an
28.02.2008 13:45 Uhr    0 Kommentare

Samsung stellt mit dem DVD-Brenner Writemaster SH-S223 einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf. Während bisherige Modelle bei DVD-Medien nur auf 20-faches Schreibtempo kommen, erreicht das SATA-Laufwerk 22-fache Geschwindigkeit. DVD+R- und DVD-R-Rohlinge brennt das SH-S223 damit in nur viereinhalb Minuten. Vergleichbare 20-fach-Rekorder sind hier rund sechs Prozent langsamer.

Auch mit anderen Medientypen ist der Samsung-Brenner flott unterwegs. So schreibt das Laufwerk DVD-RAM und Dual-Layer-Medien mit jeweils 12x-Tempo und brennt Double-Layer-Rohlinge sogar mit 16x. Mit 12x DVD-RAM, 8x DVD+RW und 6x DVD-RW profitieren auch andere Medientypen von den hohen Schreibtempi des SH-S223. Neben allen gängigen DVD-Medien unterstützt der Brenner zudem sämtliche CD-Formate und erreicht hier bis zu 48-fache Schreibgeschwindigkeit.

Beim Writemaster SH-S223 sorgen zahlreiche Samsung-Technologien für eine optimale Brennqualität, allen voran die Speed Adjustment Technology (SAT). Damit bewertet das Laufwerk automatisch den Zustand von CD- und DVD-Rohlingen und passt das Schreibtempo optimal an. Dabei hilft die Optimum Power Control (OPC), mit der Samsung-Brenner die Stärke ihres Laserstrahls auch in den mechanisch anfälligeren Außenbereichen eines Rohlings optimal einhalten. Mögliche Brennfehler minimiert Samsung auch mit der Tilt Actuator Compensation (TAC). TAC sorgt dafür, dass der Laserstrahl immer in einem 90 Grad-Winkel auf dem Medium auftrifft und gewährleistet so einwandfreies Lesen und Schreiben.

Der Samsung Writemaster SH-S223 ist ab Mai 2008 zum Preis von 59 Euro erhältlich. Kurz darauf folgt mit dem SE-S224 auch eine externe Variante, die über einen USB 2.0-Anschluss verfügt. Eine Lightscribe-Variante des internen Samsung-Brenners wird ab Juni 2008 erhältlich sein.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.