NEWS / Enermax mit neuen Netzteilen: Modu82+ und Pro82+

21.01.2008 19:30 Uhr    Kommentare

Enermax hat auf der CES 2008 eine neue Netzteilfamilie vorgestellt, die dem neusten ATX12V 2.3 Standard entspricht und neue Maßstäbe in Bezug auf Effizienz setzen soll. Wie der Name Modu82+ und Pro82+ vermuten lässt, verspricht der taiwanesische Hersteller eine Effizienz von mindestens 82 Prozent bei 20 bis 100 Prozent Last (110V Stromversorgung). Im 220V Stromnetz werden nach Angaben des Herstellers sogar 84 bis 88 Prozent Effizienz erreicht.

Das modulare Kabelmanagement des Modu82+ bietet als Besonderheit zwei 12-Pin Sockel. So ist das Modu82+ für zukünftige Anschlusskabel kommender Hardware-Standards gewappnet. Für das Versorgen von Grafikkarten-Verbünden liegen dem 625 Watt Modu82+ zwei Kabel mit jeweils zwei 6+2P PCI Express 2.0 Steckern bei.

Die Netzteilserien Modu82+ und Pro82+ kommen vorrausichtlich noch im ersten Quartal 2008 mit Leistungsvarianten von 425, 525 und 625 Watt in den Handel. Das Modell Pro82+ wird darüber hinaus mit 385 Watt erhältlich sein.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.