NEWS / Razer startet ersten europäischen Webstore
01.07.2008 15:15 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Razer hat heute offiziell seinen ersten europäischen Webstore eröffnet. Damit können europäische Razer-Fans jetzt noch einfacher und bequemer Razer-Produkte kaufen und direkt nach Hause liefern lassen (Liste mit Ländern in die verschickt wird sowie entsprechende Versandkosten finden Sie im Store). Der Webstore geht unter eu.razerzone.com zunächst in deutscher und englischer Sprache online. Eine französische Version folgt am 15. Juli. Zum Start des Webstores spendiert Razer den ersten 100 Kunden, die für mindestens 100 Euro auf eu.razerzone.com einkaufen, 100 Messenger Bags im Razer-Design.

"In einigen Ländern können die Händler nicht immer alle unsere Produkte liefern. Um unseren europäischen Kunden das komplette Razer-Sortiment anzubieten, können sie nun direkt bei Razer auf eu.razerzone.com einkaufen – und ihre Produkte sogar noch vor allen anderen bekommen," sagte Robert Razerguy Krakoff, President von Razer. "Da die europäischen Spieler zu den treuesten Fans von Razer zählen und wir Ihnen den Kauf unserer Produkte natürlich so einfach wie möglich machen wollen, ist der Start des europäischen Webstores für uns sehr wichtig."

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.