NEWS / Sparsame TB-Festplatten von Hitachi: 7K1000.B und E7K1000
09.07.2008 15:45 Uhr    0 Kommentare

Hitachi Global Storage Technologies (HGST) präsentiert heute die zweite Generation seiner Terabyte-Laufwerke namens Deskstar 7K1000.B. Dank des 3-Scheiben-Designs ist der Stromverbrauch im Leerlauf im Vergleich zum Vorgängermodell um 43 Prozent geringer. Offensichtlich hat man sich dem aktuellen IT-Trend angepasst, denn noch in unserem letzten ausführlichen Festplatten-Roundup mussten wir den Punkt der Leistungsaufnahme bei den Hitachi-Modellen kritisieren.

Darüber hinaus wird mit Bulk Data Encryption (BDE) ein Sicherheitsmechanismus auf Festplatten-Ebene angeboten, der Daten gegen Verlust und Diebstahl schützt. Mit der Deskstar E7K1000 bietet Hitachi die Festplatte auch in einer Version an, die speziell für Anwendungen im 24-Stunden-Dauerbetrieb optimiert ist. Die neuen 3,5 Zoll Laufwerke arbeiten mit 7200 Umdrehungen pro Minute und werden in den Speichergrößen von 160 GB bis zu 1 TB erhältlich sein. Basierend auf der Perpendicular Magnetic Recording (PMR) Technologie verfügt die Festplatte über eine maximale Speicherkapazität von 375 GB je Scheibe.

Hitachis "Bulk Data Encryption" verschlüsselt die Daten während sie auf die Festplatte geschrieben werden. Erst beim Abruf der Daten werden diese anhand desselben Schlüssels wieder dechiffriert. Die Deskstar 7K1000.B nutzt den so genannten Advanced Encryption Verschlüsselungsstandard (AES), der den größtmöglichen Schutz vor unbefugtem Zugriff durch Dritte garantiert, so Hitachi.

Die Deskstar 7K1000.B und Deskstar E7K1000 werden weltweit ab Juli 2008 erhältlich sein.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.