NEWS / Harpertown: Intel Low-Voltage Quad-Core Xeon L5400 Serie

25.03.2008 13:45 Uhr    Kommentare

Chipgigant Intel stellt am heutigen Dienstag neue Modelle der Low-Voltage Intel Xeon L5400 Serie vor und erweitert damit sein Portfolio an 45 nm Quad-Core Prozessoren. Die neuen CPUs basieren auf Intels Harpertown-Kern (2x 6 MB L2-Cache) und begnügen sich mit einer Thermal Design Power (TDP) von 50 Watt. Der Front Side Bus der beiden ersten L5400-Prozessoren beträgt 1333 MHz (QPB), die Kernfrequenzen 2,33 (L5410) bzw. 2,50 GHz (L5420). Im nächsten Quartal diesen Jahres möchte man nach eigenen Angaben auch weitere Low-Voltage Dual-Core Xeon-Modelle auf den Markt bringen. Diese neuen Prozessoren sollen dann mit nur 40 Watt TDP aufwarten und mit bis zu 3,0 GHz getaktet sein.

Die Preise bei einer Abnahme von 1000 Stück betragen 320 (L5410) respektive 380 US-Dollar (L5420).

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.