Harpertown: Intel Low-Voltage Quad-Core Xeon L5400 Serie


Erschienen: 25.03.2008, 13:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Chipgigant Intel stellt am heutigen Dienstag neue Modelle der Low-Voltage Intel Xeon L5400 Serie vor und erweitert damit sein Portfolio an 45 nm Quad-Core Prozessoren. Die neuen CPUs basieren auf Intels Harpertown-Kern (2x 6 MB L2-Cache) und begnügen sich mit einer Thermal Design Power (TDP) von 50 Watt. Der Front Side Bus der beiden ersten L5400-Prozessoren beträgt 1333 MHz (QPB), die Kernfrequenzen 2,33 (L5410) bzw. 2,50 GHz (L5420). Im nächsten Quartal diesen Jahres möchte man nach eigenen Angaben auch weitere Low-Voltage Dual-Core Xeon-Modelle auf den Markt bringen. Diese neuen Prozessoren sollen dann mit nur 40 Watt TDP aufwarten und mit bis zu 3,0 GHz getaktet sein.

Die Preise bei einer Abnahme von 1000 Stück betragen 320 (L5410) respektive 380 US-Dollar (L5420).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »