NEWS / Infineon und Intel kooperieren bei TPM-Lösungen
05.03.2008 13:15 Uhr    0 Kommentare

Infineon Technologies hat eine Kooperation mit der Intel Corporation im Markt des Trusted Computing bekannt gegeben. Im Zuge der Zusammenarbeit stellt Infineon die Unterstützung der Intel TPM 1.2 Hardwarelösung durch Infineons TPM Professional Package Software sicher. Infineons Softwarelösung erfüllt sämtliche Vorgaben der Trusted Software Stack (TSS) Work Group Specifications der TCG (Trusted Computing Group) und soll künftig für flexible und zuverlässige Sicherheitslösungen für die Intel vPro- und die Centrino-Technologie sowie für andere wichtige Business-Plattformen dienen. Infineon liefert die TPM Professional Package Software bereits seit dem Jahr 2003 aus. Sie wird zum Beispiel von Hewlett Packard in Notebooks und Desktop-PCs genutzt.

Laut einer Studie des US-amerikanischen Marktforschungsunternehmens IDC sind heute bereits mehr als 150 Millionen Notebooks und Desktop-PCs mit einem TPM ausgerüstet. IDC erwartet, dass der Markt für TPM-Chips weiter wächst und dass allein im Jahr 2010 mehr als 250 Millionen Stück davon ausgeliefert werden. Damit wären dann mehr als 90 Prozent aller Notebooks und Desktop-PCs mit einem TPM ausgestattet.

Infineons TPM Professional Package Software bietet einfache Initialisierung, Managementfunktionalität und Anwendungsunterstützung, eine zentrale Systemverwaltung, Sicherheitsfunktionen und verschiedene Differenzierungs-Features. Weitere Informationen zum TPM-Chip, zur TPM 1.2 Client Software und zum Vista-ready TPM Professional Package 3.0 von Infineon finden Sie hier.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.