NEWS / 2.0 Lautsprechersystem von Sony: SRSZX1
12.05.2008 06:30 Uhr    0 Kommentare

Das neue 2.0 Lautsprechersystem von Sony mit der Produktbezeichnung SRSZX1 soll durch seinen erweiterten Klangbereich und die kraftvolle Basswiedergabe überzeugen, so der Hersteller.

Zu den Leistungsmerkmalen des SRSZX1 gehören unter anderem eine optimierte Klangwiedergabe, ein differenzierteres Klangspektrum von den Bässen bis zu den Höhen sowie die hochwertige Aluminiumausführung. Eine kabellose Fernbedienung und zwei Eingänge sollen außerdem für hohe Anwenderfreundlichkeit sorgen. Durch die "Mobius Duct"-Technologie soll eine Verringerung der Strömungsgeräusche, die bei kompakten Lautsprechersystemen häufig auftreten, und eine Erweiterung des Klangspektrums im Bassbereich erreicht werden. Die Erweiterung des Bassspektrums durch die Transformation niederfrequenter und für das menschliche Ohr nicht hörbarer Signale im Bassbereich in den hörbaren Frequenzbereich, übernimmt die "Turbo Shift"-Technologie.

SONY SRS-ZX1

SONY SRS-ZX1

Das Lautsprechersystem SRSZX1 mit einer Ausgangsleistung von 40 Watt ist zu einem geschätzten Endkundenpreis von 299,99 Euro erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#Sony 

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.