NEWS / Intel liefert eigene Solid-State Drives aus
08.09.2008 18:00 Uhr    0 Kommentare

Intel hat heute die Auslieferung der eigenen Solid-State-Drives namens X18-M und X25-M für Notebooks und Desktops bekannt gegeben. Die Intel X18-M und X25-M Mainstream SATA SSDs sind als 80-GB-Version erhältlich und erreichen laut Pressemitteilung Lesegeschwindigkeiten von 250 MB pro Sekunde, Schreibgeschwindigkeiten von 70 MB pro Sekunde und Leselatenzen von 85 Mikrosekunden.

Erreicht wird dies durch den Einsatz von zehn parallelen NAND Flash-Kanälen des Controllers, Native Command Queuing mit bis zu 32 simultanen Operationen und angepassten Speicherverwaltungs-Algorithmen. Diese erhöhen vor allem die Effizienz beim Schreibzugriff auf die SSD (write amplification) und reduzieren Verschleißerscheinungen. Die Intel X18-M und X25-M Mainstream SATA SSDs werden ab sofort in Einheiten von 1.000 Stück ausgeliefert und stehen Endkunden in Produkten die betreffende SSDs integrieren, innerhalb der nächsten Wochen zur Verfügung. Der Preis pro Stück beträgt 595 US-Dollar.

In den nächsten 90 Tagen wird Intel darüber hinaus eine Familie an Single-Level Cell (SLC) SSDs vorstellen, die speziell für Server-, Speicher- und Enterprise-Umgebungen konzipiert ist. Unter der Bezeichnung Intel X25-E Extreme-SATA Solid State Drives sind diese für eine maximale Zahl von Input/Output Operations per Second (IOPS) ausgelegt, was eine höhere Performance und niedrigere Betriebskosten erwarten lässt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Pascal Heller
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.