Toshiba stellt 1,8 Zoll Festplatte mit 240 GB vor


Erschienen: 10.09.2008, 23:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) stellt drei neue 1,8 Zoll Festplatten für den Einsatz in Consumer-Electronics-Geräten vor. Das Modell MK2431GAH speichert dabei bis zu 240 GB auf zwei magnetischen Scheiben, deren Speicherdichte die Toshiba-Ingenieure auf 344 Gbit/in² erhöhen konnten. Im Inneren der Festplatte drehen sich zwei Speichermedien mit einer Geschwindigkeit von 4.200 Umdrehungen pro Minute, die Zugriffszeit liegt bei etwa 15 Millisekunden. Die Festplatte ermöglicht mit 0,0013 Watt pro Gigabyte eine besonders geringe Energieaufnahme und macht sie damit sehr energieeffizient. Darüber hinaus hat Toshiba weitere 1,8-Zoll-Festplatten mit geringeren Speicherkapazitäten vorgestellt, die die Daten jeweils auf einer Scheibe speichern und ähnliche Leistungswerte aufweisen. Die Modelle sind in den unterschiedlichen Speicherkapazitäten verfügbar: 120 GB und 80 GB.

Toshiba 1,8 Zoll Festplatten

Die IDE-Festplatten wiegen 59 (240 GB) bzw. 48 Gramm (120 und 80 GB) und messen 54 x 77 mm bei einer Stärke von 8 (240 GB) bzw. 5 mm (120 und 80 GB).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »