NEWS / AMD stellt Phenom II X4 965 Black Edition vor
14.08.2009 00:30 Uhr    0 Kommentare

Nachdem der Phenon II X4 955 Black Edition bislang das Flaggschiff der AMD Quad-Core Prozessoren darstellte, folgt nun eine Ablösung an der Performancespitze: AMD stellt den Phenom II X4 965 Black Edition vor. Die neue CPU wird ebenfalls in einem 45 nm SOI (Silicon-On-Insulator)-Verfahren hergestellt und verfügt über insgesamt 2 MB L2- und satte 6 MB L3-Cache. Spitzenwerte erreicht man außerdem nicht nur bei der Taktfrequenz von 3,40 GHz, sondern auch bei der Thermal Design Power (TDP), die mit 140 Watt 15 Watt über der TDP des Phenom II X4 955 liegt. Preislich liegt die Black Edition (freier Multiplikator) des Phenom II X4 965 bei 245 US-Dollar (bei einer Abnahme von 1.000 Stück) und orientiert sich damit am Preis des Vorgängers mit 3,20 GHz.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.