NEWS / Antec stellt neues Gaming-Gehäuse vor: Two Hundred
14.08.2009 15:15 Uhr    0 Kommentare

Antec erweitert sein Portfolio an Gaming-Gehäusen um das Two Hundred, es soll effiziente Kühlung, hohe Leistung und Laufruhe kombinieren. Das Two Hundred wartet mit einem Hot-Swap-Caddy für 3,5" SATA-Festplatten auf. Die Frontlader-Bauweise ermöglicht es, SATA-Festplatten an der Frontblende zu wechseln. Das Two Hundred ist das erste Gehäuse von Antec, bei dem dieses Merkmal integriert ist. Weitere Features des Two Hundred sind ein CPU-Ausschnitt für die nachträgliche Installation von CPU-Kühlern und ein Kabelführungsschacht, der für Ordnung bei der Kabelverlegung sorgt.

Das Netzteil ist am Boden montiert, sodass Wärme und Geräusche besser gedämmt werden. Die perforierte Frontblende soll den Lufteinlass maximieren. Ein oben angeordneter TwoCool-Lüfter mit 140 mm Durchmesser sowie ein TwoCool-Lüfter an der Rückseite mit 120 mm Durchmesser und je zwei Geschwindigkeitsstufen befördern die erwärmte Luft nach außen. Zur Kühlung von Festplatten und Grafikkarten können bis zu drei zusätzliche 120 mm Lüfter eingebaut werden.

Weitere Features, die für Flexibilität sorgen, sind sieben Erweiterungssteckplätze und zehn Laufwerksschächte (sechs interne Schächte für 3,5"-Festplatten, drei externe Schächte für 5,25"-Festplatten und der integrierte Hot-Swap-Caddy für 3,5"-Festplatten). Die E/A-Anschlüsse sind an der Oberseite angeordnet. Die waschbaren Luftfilter an der Vorderseite ermöglichen eine schnelle Reinigung.

Das Two Hundred ist ab sofort bei führenden Fachhändlern, Internet-Shops und Distributoren zu einem Preis von ca. 49 Euro erhältlich. Antec gibt auf das Two Hundred eine dreijährige Qualitätsgewährleistung.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.