NEWS / AMD stellt neue 45 nm Opteron-Prozessoren vor
29.01.2009 15:45 Uhr    0 Kommentare

AMD kündigt die Verfügbarkeit von fünf energieeffizienten 45 nm Quad-Core AMD Opteron HE Prozessoren an, die Rechenzentrumsleiter bei einer ihrer größten Herausforderungen unterstützen sollen. Mit 55 Watt ACP (Average CPU Power) entsprechen die neuen effizienten Prozessoren der wachsenden Nachfrage an energie- und kostensparender Rechenzentrumstechnologie. In acht Serversystemen von HP ist der neue Prozessor jetzt erhältlich und hilft den Kunden umgehend erhöhte Virtualisierungs- und Stromsparmöglichkeiten zu nutzen. Auch Rackable Systems wird Server mit den neuen Prozessoren ab sofort anbieten, zusätzlich werden in diesem Quartal Systeme von Herstellern wie Dell und Sun sowie von weiteren Lösungsanbietern erwartet.

Der 45 nm Quad-Core Opteron HE weist eine Taktfrequenz von 2,1 bis 2,3 GHz auf. Serverplattformen, die auf den neuen Opteron HE Prozessoren basieren, verbrauchen bis zu 20 Prozent weniger Leerlaufstrom verglichen mit ähnlich konfigurierten Computersystemen. Damit können die Energiekosten ohne Kompromisse bei den Standardleistungen reduziert werden. Neu Dabei sind auch die beiden Quad-Core AMD Opteron SE Prozessoren mit jeweils 2,8 GHz und einer ACP von 105 Watt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.