NEWS / Infineon vereinbart für München Kurzarbeit
14.03.2009 19:45 Uhr    0 Kommentare

Die Betriebsleitung und der Betriebsrat der Infineon Standorte Campeon und Perlach haben eine Vereinbarung zur Einführung von Kurzarbeit ab dem 1. April 2009 unterzeichnet. Eingeschlossen in diese Regelung sind auch die Standorte Augsburg, Erlangen, Großostheim, Hannover, Nürnberg (ohne Comneon) und Ulm. Aufgrund der nun unterzeichneten Betriebsvereinbarung wird Infineon bei der Agentur für Arbeit für einen Zeitraum von sechs Monaten Kurzarbeit beantragen.

Der Umfang der Kurzarbeit kann bis zu 100% betragen und soll im betrieblichen Mittel bei 20% liegen. Von der Vereinbarung in München sind gut 4.000 Mitarbeiter betroffen. Mit den Standorten Dresden, Regensburg und Warstein arbeiten in Deutschland gesamt rund 9.000 Mitarbeiter bei Infineon kurz.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.