NEWS / Microsoft gibt Internet Explorer 8 zum Download frei
19.03.2009 18:00 Uhr    0 Kommentare

Die finale Version des Internet Explorer 8 lässt sich nun auf der Website von Microsoft herunterladen, gab das Unternehmen am heutigen Donnerstag bekannt. Der Internet Explorer 8 bietet laut Hersteller verbesserte Sicherheit, einfachere Navigation sowie höhere Geschwindigkeit. Vor allem bei der Bedienung und im Bereich Datenschutz enthält er zahlreiche Optimierungen für Anwender. IT-Professionals profitieren von ständig verfügbarem Support, zentraler Installation und Verwaltung sowie vielen Sicherheitsverbesserungen. Die Unterstützung aktueller und zukünftiger Standards, neue Programmiertools sowie Schnellinfos und Web Slices für die eigenen Online-Dienste sind die Highlights für Entwickler, so Microsoft. Alle wichtigen Neuerungen im Überblick finden Sie auf der Website von Microsoft.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.