NEWS / AMDs 40. Geburtstag
02.05.2009 19:45 Uhr    0 Kommentare

Heute vor 40 Jahren wurde AMD gegründet und der Anfang sah alles andere als rosig aus. Mit 100.000$ starteten acht Personen, an der Spitze Jerry Sanders, das Unternehmen für Bauelemente der alternativen Energien, welches sich auf Optimierung vorhandener Elemente bezog. 1999 begann dann die Produktion von eigenen Windows-kompatiblen Mikroprozessoren. 2006 übernahm AMD das kanadische Unternehmen ATI und seit dem wird viel Zeit und Geld in die Entwicklung eines GPU/CPU gesteckt. Momentanes Flagschiff ist der Phenom II X4 955 Black Edition, ein AM3 Prozessor.

Zum Jubiläum hat AMD auch eine eigene Webseite und Gewinnspiel kreiert :

Quelle: amd.de, Autor: Stefan Boller

#AMD  #ATI 

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.