NEWS / Kingston stellt 12 GB DDR3-1600 Triple-Channel Kit vor
27.05.2009 21:45 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology kündigte heute als erstes Unternehmen riesige 12 GB Triple-Channel Memory Kits an, die aktuell höchste verfügbare Speicher-Konfiguration. Das Kingston HyperX DDR3 Triple-Channel Kit besteht aus drei 4 GB-Modulen und ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 1600 MHz. Das HyperX 12 GB Kit ist optimiert für XMP, arbeitet bei einer Latenz von 9-9-9-27 und nur 1,65 Volt Versorgungsspannung.

Das neue KHX12800D3K3/12GX ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von satten 1.484 Euro erhältlich. Weitere Triple-Channel Kits von Kingston sind auch in Kapazitäten von 3 und 6 GB mit Frequenzen bis zu 2 GHz verfügbar.

Kingston HyperX 1600MHz 12GB Triple-Channel Kit

Kingston HyperX 1600MHz 12GB Triple-Channel Kit

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.