NEWS / BenQ G2222HDL und G2420HDBL mit LED-Technologie
30.10.2009 16:15 Uhr    0 Kommentare

BenQ präsentiert zwei neue Monitore im Wide-Format mit LED-Hintergrundbeleuchtung - den 21,5-Zöller BenQ G2222HDL und den 24-Zöller BenQ G2420HDBL. Beide Modelle überzeugen mit einer Full-HD-Auflösung (1.920 x 1080p), einem dynamischen Kontrast von 5.000.000:1, einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden sowie mit einer Helligkeit von 300 cd/m². Darüber hinaus verfügen sie über die BenQ Senseye Photo-Technologie. Mit ihrem schwarz glänzenden Design ergänzen die Modelle elegant jedes Büro und jedes Zuhause. Dank der neuen LED-Technologie werden eine höhere Lichtleistung und ein optimierter Farbraum gewährleistet. Die energieeffizienten LED-Leuchten verringern zudem den Energieverbrauch um 36 Prozent, während die quecksilberfreien Panels zur Reduzierung der Umweltverschmutzung beitragen.

BenQ G2420HDBL

BenQ G2420HDBL

Zusätzlich sorgt die Senseye Photo-Technologie für eine perfekte Bildqualität bei jeder Anwendung. Diese exklusive Technologie bietet fünf voreingestellte Betriebsmodi (Standard, Dynamic, Movie, Photo, sRGB) für verschiedene Szenarien und unterstützt den Industrie-Standard für den sRGB-Farbraum von 16,7 Millionen Farben. Zudem bietet sie einen zusätzlichen sRGB-Farbmodus, der die Farbtemperatur und den Gammawert aufeinander abstimmt. Des Weiteren bieten die LED-Monitore mit ihrer 1.080p-Auflösung ein breitformatiges Vollbild nach dem HD-Standard, so dass mit Full-HD-Bildquellen oder Spielkonsolen das volle Bild dargestellt wird.

Die BenQ Monitore G2222HDL und G2420HDBL sind ab November zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 229 Euro bzw. 279 Euro im Fachhandel erhältlich.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.